Dizzl's Log
09.05.

Wie heißt es an anderer Stelle manchmal? Preeeetz Zwinker 

Ist ja ne süße kleine Butze.

Der Trainer wollte einfach mal schauen wie reißen und Stoßen so bei mir aussehen und er hat mich nicht vom Hof gejagt. Klar ist sie weit weg von konstant, effizient oder präszise, aber für mein Niveau wohl i.O. Pfeif 

Reißen reichte ihm schon bis 40kg, Umsetzen und Standstoßen ging dann bis 60kg.

Zu meiner Problematik mit der unbewglichen Brustwirbelsäule+Schultern sagte er nur, ich solle einfach mal weniger nachdenken, dass sei alles ok und reine Übungssache.

Haben uns dann noch etwas über Möglichkeiten und weitere Schritte der Trainerausbildung + Sparteneröffnung in meiner Ecke ausgetauscht. Stehe jetzt in Kontakt mit dem örtlichen Sportverein und versuche mal das Interesse und mögliche Räumlichkeiten auszuloten.

Ich gebe nicht auf und komme wieder Guns 

10.05.

Schwungdrücken weit
1x5x40kg
1x3x45kg
2x2x50kg
5x5x45kg

Kniebeugen vorn auf Spannung mit kurzer Pause in der Hocke
8x3x60kg

LH-Rudern/Bauch

12.05.

Kreuzheben
2x5x60kg
2x3x70kg l 80kg l 90kg

...immer im Wechsel mit einem Satz Liegestütze

Meine Einheiten sind im Moment leider zeitlich immer etwas eingeschränkt, aber ich bin ganz zufrieden mit der Frequenz.
Zitieren
14.05.

Standstoßen aus dem Rack
2x3x40kg
1x3x45kg
3x2x50kg

Kniebeugen
1x5x60kg
1x3x70kg l 80kg
1x2x90kg l 95kg l 100kg
5x1x92,5kg

Schwungdrücken
2x3x40kg
2x2x45kg
1x2x50kg
5x4x52,5kg

Rudern/Bauch/sehr leichte Powerzüge weit

Nachdem mein Gefühl, dass etwas nicht mit meinem 2. Zug nicht stimmt, vergangene Woche vom Trainer bestätigt wurde (oberhalb des Knies schneller aufrichten, mehr vom Boden wegschieben) gibt es bei Zügen/Reißen/Umsetzen einen kleinen Reset, um dies mit kleineren Gewichten wegzuarbeiten.
Zitieren
16.05.

Reißen
2x3x30kg
3x2x35kg
5x2x40kg
6x1x45kg
4x1x47,5kg l 50kg
4x2x40kg

Lastheben weit
1x5x50kg l 60kg l 65kg l 70kg l 75kg l 80kg

Ausstoßen aus dem Nacken
zahlreicher 3er von 20-40kg

Dieses unter die Hantel drücken in den Ausfallschritt ist noch immer etwas ungewohnt, aber wird. Jetzt muss natürlich langsam die Hantel nach vorn wandern und ich nicht immer aus dem Nacken arbeiten...diese unendlich vielen Baustellen. Aber so gibts abgesehen von Gewichten immer noch soo viel an dem man arbeiten kann Hirnpatsch und die Momente, in denen es merklich besser wird (ich rede noch nicht davon, dass es wirklich wie geplant klappt), sind doch immer wieder ein kleiner Motivationsschub.
Zitieren
18.05.

Schwungdrücken weit
1x5x40kg
1x3x43,5kg l 47,5kg
1x2x50kg l 52,5kg
5x5x46kg

Kniebeugen vorn
1x3x60kg l 70kg
1x2x75kg l 80kg
1x1x85kg l 90kg
5x4x72,5kg

Ausstoßen im Ausfallschritt stehend
5x5x30kg

Powerzug eng
4x5x60kg

Boxjumps/Latziehen

Beugen fühlte sich heut schwerer an als sie sein sollten Motz Überkopfübungen dagegen besser. Bei den Zügen wie bereits erwähnt Betonung der Hüftstreckung und den Druck der Beine gegen den Boden, deshalb moderates Gewicht. Muskulatur sagte heute früh: "Treffer"  Tanz
Zitieren
Hallo Welt  Tanz weiter geht's

20.05.

Reißkniebeuge
1x5x40kg
2x3x45kg
3x3x47,5kg
2x3x45kg

Kraftreißen
5x5x30kg

Rudern/Bauch/Facepulls

Kurz und präzise.
Zitieren



[-]
Willkommen
Du musst dich registrieren bevor du etwas schreiben kannst

Benutzername:  

Passwort:  




[-]
Nachrichten
Please login or register to use this functionality.